27.03.2019

NORD Holding erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Zentrum Gesundheit

NORD Holding erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Zentrum Gesundheit

Zentrum Gesundheit, ein Praxisverbund im Bereich der Augenheilkunde, erhält mit der NORD Holding einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Das Ärzte-Team unter der Führung von Dr. Claudia Lanzrath, Dr. Andreas Knecht und Dieter Hagedorn bleibt unverändert in ihren Positionen und weiterhin am Unternehmen beteiligt. Damit sind die Voraussetzungen für weiteres Wachstum und beste Patientenversorgung auf konstant hohem Qualitätsniveau geschaffen.

NORD Holding erwirbt die Mehrheit an Zentrum Gesundheit von Waterland Private Equity und beteiligt sich gemeinsam mit dem Management und Ärzteteam als neuer Partner und Mehrheitseigentümer. „Die hohe Fachkompetenz in Verbindung mit der gelebten Patientennähe sowie die professionell entwickelten Strukturen haben uns sofort beeindruckt. Wir sehen großes Potential, diese Vorteile auch regional zu arrondieren und freuen uns auf die weiteren Schritte.“, sagt Ronald Grott, Mitglied der Geschäftsleitung der NORD Holding.

Dieter Hagedorn, Augenarzt und geschäftsführender Gesellschafter von Zentrum Gesundheit: „Wir freuen uns, in der NORD Holding einen mittelständisch erfahrenen Partner für uns gefunden zu haben, der die in den letzten Jahren begonnene Wachstumsstrategie weiter begleiten und unterstützen wird “.

Weiteres Wachstum durch Buy-and-build in Verbindung mit einzigartigem Personalkonzept

Seit der Gründung im Jahre 1990 entwickelte sich Zentrum Gesundheit unter Führung von Dieter Hagedorn, Dr. Andreas Knecht und Dr. Claudia Lanzrath zu der größten Gruppe Medizinischer Versorgungszentren (MVZ) für Augenheilkunde in Niedersachsen und Bremen. Eine Säule dieses Wachstums war die erfolgreiche Integration von regionalen Augenarztpraxen. Mit dem bestehenden Ärzte-Team und der NORD Holding als neuem Partner soll diese anorganische Wachstumsstrategie nun gezielt in Bremen und weiteren Bundesländern fortgeführt werden.

Das Beschäftigungskonzept von Zentrum Gesundheit bietet erfahrenen Augenärzten sowie Assistenzärzten die Möglichkeit zur medizinischen Weiterentwicklung unter besonderer Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein enger Austausch zwischen erfahrenen und jüngeren Ärzten gewährleistet
einen wichtigen Wissenstransfer insbesondere während der Facharztausbildung, aber auch bei dem Erlernen von komplexeren Operationen. So hat sich Zentrum Gesundheit nicht zuletzt mit dem Angebot von vielfältigen Teilzeitangeboten zu einem attraktiven Arbeitgeber im ophthalmologischen Bereich entwickelt und erhält regelmäßig beste Patientenbewertungen.

Seitens der NORD Holding wurde die Transaktion von Ronald Grott, André Seidel, Mirco Thelen und David Wössner begleitet.

Über Zentrum Gesundheit

Seit der Gründung der Gemeinschaftspraxis im Jahre 1990 in Leer hat sich Zentrum Gesundheit zum führenden Spezialisten für Augenheilkunde in Norddeutschland entwickelt. Mit 12 Niederlassungen an 9 Standorten betreibt Zentrum Gesundheit die größte Gruppe Medizinischer Versorgungszentren (MVZ) für Augenheilkunde in Niedersachsen und Bremen. Die Gruppe beschäftigt über 230 Mitarbeiter, die meisten davon Ärzte oder medizinische Fachangestellte. Zentrum Gesundheit bietet dabei das gesamte Spektrum der Augenheilkunde aus einer Hand an mit einem medizinischen Schwerpunkt auf der Behandlung des Grauen Stars sowie diabetischer und altersbedingter Netzhauterkrankungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zentrumgesundheit.de

Über NORD Holding

Mit ihrer 50-jährigen Geschichte und einem verwalteten Vermögen von € 2 Mrd. zählt die NORD Holding zu einer der führenden Private Equity Asset Management-Gesellschaften in Deutschland. Der Fokus ist dabei auf die Geschäftsbereiche Direktinvestments und Fund of Funds-Investments gerichtet. Der Schwerpunkt des Direktgeschäfts liegt in der Strukturierung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgemodellen, in der Übernahme von Konzernteilen/-tochtergesellschaften sowie in der Expansionsfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Im Unterschied zu den meisten anderen Finanzinvestoren, die lediglich zeitlich begrenzte Fonds managen, fungiert die NORD Holding als sogenannter „Evergreen Fund“ ohne Laufzeitbeschränkung und investiert aus der eigenen Bilanz. Gegenwärtig ist die Gesellschaft bei über 15 Unternehmen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland engagiert. Der Geschäftsbereich Fund Investments zielt auf das Small-Cap Segment des europäischen Private Equity-Marktes ab und setzt den Fokus auf Primär-, Sekundär- und Co-Investments. Die NORD Holding konzentriert sich dabei stark auf am Markt neu etablierte Buyout-Manager, operative Anlagestrategien und tritt zudem regelmäßig als Ankerinvestor auf. Die Dachfondssparte verwaltet aktuell € 1,3 Mrd. und gehört zu den erfolgreichsten Dachfondsgesellschaften in Europa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nordholding.de

Fragen richten Sie bitte an:
NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH
André Seidel
T +49 511 270415-67
E seidel@nordholding.de

Anschrift:
Walderseestr. 23
30177 Hannover/Deutschland

Diese Seite ist für die Darstellung im Hochformat optimiert.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät.