W Technologie WElektrotechnik

Offeriert wird heute ein umfassendes Portfolio rund um CDs und DVDs – vom Authoring und Mastering über die Herstellung bis hin zu individuellen Verpackungslösungen und der logistischen Abwicklung komplexer Aufträge.

Unternehmensprofil:
CDA dupliziert Daten auch auf Speicherkarten und USB-Sticks. Darüber hinaus produziert CDA Bauteile mit funktionalen Mikrostrukturen. CDA beschäftigt rund 200 Mitarbeiter am Standort Suhl.

Kunden und Markt:
CDA positioniert sich im Markt als aktiver Nischenanbieter, der im Bereich optischer Speichermedien kleinere Auflagen und Sonderanfertigungen bedient. Darüber hinaus produziert CDA seit Jahren ca. 25 % der Navigations-CDs für festeingebaute Kfz-Navigationsgeräte. Geliefert wird
i. d. R. an Tier 1 Supplier. Der somit vorhandene Kundenzugang (u. a. auch notwendige OEMAudits) hat CDA genutzt, um auch neue Speichergenerationen (SD-Cards, SSD) anzubieten. Die Kernkompetenzen von CDA ermöglichen dem Unternehmen darüber hinaus den Eintritt in das Geschäftsfeld der funktionalen Mikrostrukturen. Produktlinien zielen auf optische Prismen/Linsen, Lab-on-Chip und mikromechanische Bauteile ab.

Beteiligung der NORD Holding:
Die NORD Holding hat die Gesellschaft im Jahr 2011 von der Thüringer Industriebeteiligungsgesellschaft (Beteiligungsgesellschaft des Landes Thüringen) erworben.

CDA Holding GmbH
Beteiligung: Ausgliederung
von: 2011 bis: 2014
Ansprechpartner:
WRobert Pauli

Wzur Unternehmensseite
Diese Seite ist für die Darstellung im Hochformat optimiert.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät.