15.08.2014

NORD Holding veräußert CDA Holding an Strategischen Investor OEM aus den USA

NORD Holding veräußert CDA Holding an Strategischen Investor OEM aus den USA

Die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH, Hannover hat ihre Beteiligungsunternehmen CDA Holding GmbH, Suhl (Thüringen) an die OEM Optical Experts Inc, Charlotte (USA/North Carolina) veräußert. Über finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Die CDA GmbH ist einer der größten unabhängigen Hersteller optischer Speichermedien in Europa und hat sich in den letzten Jahren zum führenden europäischen Replizierer chip-basierter Speichermedien im Automotive Umfeld weiterentwickelt. Darüber hinaus hat sich die CDA erfolgreich als Hersteller von Bauteilen mit Mikrostrukturen am Markt etabliert. Ein noch junges Marktsegment mit erheblichem Potential, insbesondere in der Anwendung von 3D-Sensorik zur Gestensteuerung.

Mit rund 200 Mitarbeitern erwirtschaftet CDA im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von etwa € 35 Mio., damit konnte seit dem Einstieg der NORD Holding der Umsatz um über 40% gesteigert werden.

Optical Experts Manufacturing Inc. (OEM) mit Sitz in Charlotte/USA - ebenfalls ein Hersteller für optische Speichermedien- "ergänzt sich komplementär zur CDA. OEM setzt auf die Innovationskraft der CDA am Standort Suhl. Wir sehen für die innovativen Produkte der CDA sehr großes Potential im US-Markt" so Raymond Zerrusen, CEO von OEM.

"Für die NORD Holding war die Zusammenarbeit mit dem Management der CDA überaus erfolgreich. Wir freuen uns, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um das Unternehmen in neue Hände zu geben. Insbesondere bei der weiteren Internationalisierung wird CDA vom neuen Eigentümer OEM profitieren", so Robert Pauli, Mitglied der Geschäftsleitung der NORD Holding.
Die für das bisherige Wachstum der CDA maßgeblich verantwortlichen Geschäftsführer, Frank Hartwig und Dr. Nicolaus Hettler, bleiben auch mit dem neuen Eigentümer an der Unternehmensspitze.

Über die NORD Holding:
Mit ihrer 45-jährigen Geschichte zählt die NORD Holding zu den führenden Eigenkapitalinvestoren für den gehobenen Mittelstand. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Strukturierung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgemodellen, in der Übernahme von Konzernteilen/-tochtergesellschaften sowie in der Expansionsfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Investoren der NORD Holding sind mehrere norddeutsche Sparkassen, Versicherungen und berufsständische Versorgungswerke sowie die Norddeutsche Landesbank. Im Unterschied zu den meisten anderen Finanzinvestoren, die lediglich zeitlich begrenzte Fonds managen, fungiert die NORD Holding als sog. "Evergreen Fund" ohne Laufzeitbeschränkung und investiert aus der eigenen Bilanz. Dies gibt den Beteiligungsunternehmen die Möglichkeit, sich ohne zeitlichen Druck von außen zu entwickeln und ihre Wachstumspotentiale zu nutzen. Gegenwärtig ist die Gesellschaft bei über 30 Unternehmen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland engagiert.

Fragen richten Sie bitte an die:
NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH
Christiane Lukas
T +49 511 270415-14
F +49 511 270415-5
lukas@nordholding.de

Postanschrift:
Villa Venture
Walderseestraße 23
30177 Hannover
Deutschland
Infos/Fotomaterial unter:
www.nordholding.de

Über CDA:
www.cda.de
T +49 3681 387-0
Frank Hartwig, Dr. Nicolaus Hettler

Über OEM:
www.oemdisc.com
T +1 704 504-1877
Raymond Zerrusen

Diese Seite ist für die Darstellung im Hochformat optimiert.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät.