25.10.2001

NORD Holding legt Fonds über DM 300 Mio. auf

NORD Holding legt Fonds über DM 300 Mio. auf

Investitionen in Venture-Capital-Gesellschaften erweitern das Netzwerk

Mit einem neuen Geschäftszweig erweitert die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH, Hannover, ihren Marktantritt im Venture Capital-Geschäft. Über einen sog. Dachfonds mit dem Namen NORD KB Beteiligungsgesellschaft mbH wird die hannoversche Venture Capital-Gesellschaft sich künftig auch an Risikokapitalfonds beteiligen. Bisher hat die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft ausschließlich direkt in mittelständische Unternehmen investiert. 

 
Zu diesem Zweck haben die bisherigen Gesellschafter der NORD Holding in einer ersten Zeichnungsrunde DM 150 Mio. bereitgestellt. Bis Jahresende ist die Ausweitung des Fonds auf ein Volumen von DM 300 Mio. vorgesehen. Zur Zeichnung sollen dabei auch neue institutionelle Investoren insbesondere aus dem Versicherungs- und Bankensektor zugelassen werden. Der Mindestzeichnungsbetrag liegt bei DM 10 Mio. Gemanagt wird der neue Dachfonds von der NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH. Sie bietet den Investoren die professionelle Auswahl und Begleitung geeigneter VC-Fonds. 
 
Aufgrund ihrer über 30jährigen Erfahrung im Risikokapitalgeschäft sieht sich die Gesellschaft in besonderer Weise in der Lage, Managementteams nicht nur nach Vergangenheitskennziffern sondern insbesondere nach der Zukunftskompetenz zu beurteilen. “Spitzenrenditen wie sie in den vergangenen 2 Jahren über Verkäufe am Neuen Markt realisiert wurden, sind dabei nicht der wesentliche Maßstab”, erklärte hierzu ein Sprecher der NORD Holding. Zielobjekte des Dachfonds seien deshalb Managementteams, die auch nachhaltig eine gute Rendite erwirtschaften. Bisher wurden bereits sieben VC-Gesellschaften im In- und Ausland als geeignete Partner ausgewählt. 
 
Neben dem Renditeziel erweitert die NORD Holding über ihren neuen Geschäftszweig auch das eigene Netzwerk. So ist ein Viertel des Fondsvolumens für Auslandsinvestitionen vorgesehen. Dieses internationale Netzwerk soll wiederum auch den eigenen Beteiligungsunternehmen zugute kommen. 
 
Gegenwärtig ist die NORD Holding bei 55 mittelständischen Unternehmen mit einem Gesamtinvestment von DM 350 Mio. engagiert. Einen besonderen Stellenwert haben im Portefeuille neben Wachstumsfinanzierungen auch Investitionen im Rahmen der Unternehmensnachfolge.

Diese Seite ist für die Darstellung im Hochformat optimiert.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät.