30.07.2000

NORD Holding in der Kinowelt

NORD Holding in der Kinowelt

Mit der DVS GmbH (Digitale Video Systeme) hat die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH ihr achtes Risikokapital-Investment in diesem Jahr durchgeführt.

Mit der DVS GmbH (Digitale Video Systeme) hat die NORD Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH ihr achtes Risikokapital-Investment in diesem Jahr durchgeführt. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung wurden 40 Prozent der Geschäftsanteile erworben. Die DVS GmbH wurde von den promovierten Ingenieuren Siegfried Beyer, Peter Spoer und Hans-Ulrich Weidenbruch als Spin-Off aus dem Institut für Nachrichtentechnik der Universität Hannover (Prof. Musmann) bereits 1985 gegründet. Ursprünglich entwickelte das Unternehmen Simulations- und Testgeräte für die Erforschung neuer Bildkompressionsverfahren für DVDs oder das Internet. Mittlerweile haben die Ingenieure der DVS ihre Kompetenz auf die Fertigung von zukunftsweisenden Videoservern und PC-Karten, speziell für den in den USA boomenden HDTV-Markt (hochauflösendes Fernsehen), übertragen. Eine weitere Kernkompetenz besitzt die DVS im Bereich des digitalen Kinos. Der Markt für höchstauflösende Server wird in Zukunft stark wachsen, schon heute befinden sich digitale Projektionen in der Pilotphase. Bereits 1997 hat das DVS-Team einen Standort im Filmmekka Hollywood eröffnet, der jährlich mit etwa 50 Prozent Umsatzwachstum das Potential der Technologie verdeutlicht. Namhafte Kunden wie Disney, Universal Studios, RTL, SAT1 und SUN Microsystems vertrauen auf die Kompetenz des Teams aus Hannover. "Mit insgesamt etwa 60 Mitarbeitern und einem Ingenieuranteil von weit über 50 Prozent sind wir bestens für den stark wachsenden Markt der digitalen Filmverarbeitung gerüstet", so Hans-Ulrich Weidenbruch, Geschäftsführer der DVS. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatz von 15 Millionen DM (11,5) angestrebt. Mit dem Kapital der NORD Holding will die DVS weiter kräftig international wachsen. Dabei bleibt der Standort Hannover als Entwicklungszentrum bestehen und weitere Arbeitsplätze werden geschaffen.

Diese Seite ist für die Darstellung im Hochformat optimiert.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät.